Historie

1970:

Gründung von Satelec in Bordeaux

1978:

Fusion Satelec mit Sanofi Gruppe (Elf Aquitaine)

1984:

1. Niederlassung in Düsseldorf

1986:

Fusion Pierre Rolland / Satelec. Niederl. Barcelona

1987:

Eröffnung eines Verkaufsbüros in Peking (China)

1991:

Satelec-Pierre Rolland verlässt Sanofi. 1. LBO

1992:

Weitere Niederlassung in Manila (Philippinen)

1993:

Niederlassung in Seoul. Gründung Satelec Medical

1994:

Eröffnung von Verkaufs- büros in Ahmedabad (Indien) und Amman (Jordanien)

1998:

Acquisition Produktion Autoklaven und Amadent (USA)

1999:

Niederl. in Cambridge und Ahmedabad

2000:

Markeinführung Expasyl. Acquisition Riskontrol

2001:

Verkauf Satelec Medical. Acquisition Sopro

2003:

Aus Satelec-Pierre Rolland wird die Acteon Group

2004:

Niederlassung in Bangkok. Aufkauf von Geyser

2005:

Verkaufsbüro in San Jose. 2. LBO

2006:

Büros Moskau / Sydney. Acquis. Comeg / De Götzen

2007:

Einführung von Hemostasyl, ImplantCenter, Quaz und Sopro 617

2009:

Einführung von Piezotome2, ImplantCenter2, SOPROLIFE, PSPiX und Expasyl Premium Verkaufsbüro in Tawain

2010:

Einführung von WhiteFox

2011:

Einführung Air-N-Go, Piezotome Solo, ScanWave, SulcusBlue, Ubicam, Ulyss. Akquisition von By Dental

2012:

Einführung von I-Endo, I-Surge, SoproCare, MeToo

2013:

Einführung der Newtron-Serie mit B.LED, X-Mind Unity